Finde dein Gleichgewicht


Körper, Geist und Seele bilden eine Einheit und jedem Teil darf Beachtung geschenkt werden.

Fühlst du dich oft gestresst und weisst nicht, wie du dich wieder in einen entspannten Zustand bringen kannst?


Hast du das Gefühl, zu lange in geistigen Aktivitäten zu verharren und fällt es dir schwer, dich zu entspannen und loszulassen?


Leidest du unter körperlichen Symptomen wie Kopfschmerzen, Nackenverspannungen und Verdauungsleiden?


Wenn die Energie in unserem Körper nicht frei fliessen kann, sind wir anfälliger für Stress Symptomatiken. Wenn wir den Tag hauptsächlich sitzend verbringen, uns konzentrieren, geistige Aufgaben bewältigen, Stress und Druck ausgesetzt sind, dann wird unsere Energie vom Körper hauptsächlich in den Kopf geleitet. Da unser Körper mehrheitlich sitzen auf einem Stuhl "parkiert" ist, benötigen wir dort wenig Energie. Als menschliche Wesen sind wir Energiesparer und unser Körper sendet Energie stets dorthin, wo sie am dringendsten gebraucht wird. Das ist heutzutage meist im Kopf. Verfügen wir nicht über die Werkzeuge, die Energie wieder in unseren Körper fliessen zu lassen, verharren wir schliesslich in diesem geistigen Macher-Modus. Es fällt uns immer schwerer, uns zu erholen und in einen ausgeglichenen, fliessenden Zustand zu gelangen. Damit wir uns entspannen können, braucht es eine gute Atmung und einen ausgewogenen Energiehaushalt. Und es ist wichtig, dass wir uns zwischen den Zuständen des geistigen Macher-Modus und der fliessenden Entspanntheit bewegen können. Mit einfachen Übungen, die du gut in auch in einen hektischen Alltag einbauen kannst und die jeweils nur einige Minuten dauern, kannst du bereits vermeiden, dass du den ganzen Tag in einer Anspannug und getrennt von deinem Körper verbringst. Wir erarbeiten gemeinsam ein individuelles Progamm, dass in deinen Tag passt.

bewährte Methoden


Einfache Wege zur Entspannung und Energie­freisetzung

Mit folgenden Tools arbeite ich:

    • "moving what you are feeling" und "non habitual movement" (entwickelt von Michaela Boehm)
    • Atemtechnik
    • Meditation
    • erdende Übungen
    • Imagination
    • kinesologische Klopftechnik
    • Erkennen und Auflösen von ungünstigen Glaubenssätzen und Mustern über die Verhaltensebene
 

Die TMS Beratung bei dir war genau die Unterstützung, nach der ich gesucht hatte. Ich kann meine Arbeitspräferenzen nun nicht nur besser einschätzen, sondern konnte am letzten Vorstellungsgespräch auch viel besser erklären, was ich gut kann und wie ich arbeiten möchte. Das war super! 

Tanja

Liebe Anna, ich danke dir für die Begleitung! Was ich besonders geschätzt habe, waren die vielen Uebungen, die du mir zur Verfügung gestellt hast und die wir ausprobiert haben. Du hast mir so viele Inputs mitgegeben und ich konnte einfach das aus den Gesprächen mitnehmen, was für mich passt. Ich fühle mich viel ausgeglichener während des Tages und komme am Abend nach Hause und habe endlich wieder Energie.

A.J.

Ich möchte mich ganz herzlich bei dir für die Begleitung meines Sohnes bedanken. Ich habe es sehr geschätzt, wie du ihn gefördert und manchmal auch gefordert hast. Ich habe mich immer in den Prozess involviert gefühlt und habe unsere Gespräche geschätzt. Mein Sohn konnte sich weiterentwickeln, Selbstvertrauen fassen und er kennt nun seinen Weg, den er einschlagen möchte.

E.H.

Danke für die Beratung zu den Arbeitspräferenzen. Die praxisnahe Erklärung hat mir geholfen, meine Stärken zu erkennen und auch dabei, wie ich mit Arbeitskollegen umgehen kann, die anders ticken als ich. Gerne wieder!

P.S.

Kontakt


Ich freue mich, von Dir zu hören

Hast du Fragen zu meinem Angebot oder möchtest du mich besser kennenlerne?
Oder möchtest du ein erstes kostenloses 30-minütiges Beratungsgespräch mit mir führen?

Dann schreib mir gerne eine Nachricht oder rufe mich an: